Tradition: Ostereierschießen beim Schützenverein

Bilder/Grafik Archiv Copyright S4P Marketing PR Sponsoring Juergen A. Slowik

Ostereierschießen heißt es traditionell auch in diesem Jahr beim Hochwald Schützenverein Reinsfeld e.V. Dazu laden die Schützenfreunde an den Ostertagen in das idyllische Schützenhaus ein. Statt die bunten Ostereier zu suchen wird hier für Treffsicherheit je ein buntes Ei ausgelobt. Auch Kinder können mitmachen, denn für unter 12-jährige stehen Lasergewehre am Ostersonntag und Ostermontag bereit. (Text / Grafik Erstellt von S4P Marketing PR Sponsoring Juergen A. Slowik )

Anträge für HSV-Jahreshauptversammlung am 4. März sind bis zum 25. Februar schriftlich zu stellen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Hochwald Schützenverein 1972 Reinsfeld e.V. findet am Samstag, 04.03.2017 um 20.00 Uhr im Schützenhaus Reinsfeld statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

1.         Begrüßung, Totengedenken

2.         Bericht der 1. Vorsitzenden

3.         Bericht des Kassenwartes

4.         Bericht der Kassenprüfer

5.         Bericht des Sportwartes

6.         Entlastung des Vorstandes

7.         Anträge an die Jahreshauptversammlung

8.         Verschiedenes               

 

Anträge an die Jahreshauptversammlung sind bis spätestens Samstag, 25. Februar schriftlich an die 1. Vorsitzende des HSV Reinsfeld 1972 e.V., Marie-Luise Schuld, Wiesenstr. 13, 54421 Reinsfeld einzureichen. Alle Mitglieder des Hochwald-Schützenvereins sind herzlich eingeladen.

 

Kurzwaffenschießstand wird saniert - Arbeitseinsätze

Das Dach des Kugelfanges unseres Kurzwaffenstandes ist 44 Jahre alt. Eine Sanierung ist aufgrund der bereits bestehenden Schäden dringend erforderlich. An vielen Stellen ist die bestehende Dacheindeckung undicht und mehrfach repariert worden. Das darunterliegende Gebälk ist durch die Nässe sehr stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Fußweg zur Trefferanzeige ist nach 44 Jahren ebenfalls stark beschädigt und muss saniert werden. Aus diesem Grunde sind 4 Arbeitseinsätze am Kurzwaffenschießstand zur Sanierung vorerst geplant. Die Termine: Samstag 20.08., Samstag 27.08., Samstag 03.09., Samstag 10.09. jeweils ab 8.30 Uhr. Der Kurzwaffenstand ist ab dem 29.08. wegen der Bau- und Sanierungsarbeiten geschlossen.

Timo Grünewald ist der neue Schützenkönig 2016

Wie in jedem Jahr wurde beim Hochwald Schützenverein Reinsfeld das traditionelle Königsschießen ausgetragen. Um 14.00 Uhr eröffnete Silvia Koster als Schützenkönigin aus dem Jahre 2015 das Schießen auf den hölzernen Adler. Mit dem 116. Schuss fiel der rechte Flügel. Silvia Koster war die glückliche Schützin und wurde in diesem Jahr somit 1. Ritter. Nach weiteren 123 Schuss fiel der linke Flügel. Gernot Breit ist der 2. Ritter. Der 352. Schuss schließlich brachte den hölzernen Vogel zu Fall. Timo Grünewald setzte den entscheidenden Schuß und wurde 2016 neuer Schützenkönig. Im Anschluss wurde gebührend gefeiert.

Jahreshauptversammlung bestätigt Vorsitzende Schuld

Am 19.03.16 fand im Schützenhaus die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Marie-Luise Schuld, wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder des vergangenen Jahres gedacht. Es folgten die Berichte des Schießleiters, des Kassenwartes und der Kassenprüfer. Die Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung und beantragten die Entlastung des Vorstandes. Diese erfolgte durch die Versammlung. Anschließend folgten die Neuwahlen des gesamten Vorstandes. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzende: Marie-Luise Schuld
2. Vorsitzender: Thomas Petry
Kassenwart: Bernard Otto
Schriftführerin: Isabell Rausch
1. Sportwart: Aron Hendele
2. Sportwart: Conny Faißt
1. Jugendwart: nicht besetzt
2. Jugendwart: Erwin Ott
Beisitzer: Egon Ott, Helmut Bier, Armin Becker
Kassenprüfer: Joachim Neumann, Gernot Breit 

Hochwaldschützenverein 1972 Reinsfeld e.V. mit neuer Internetseite ins Jahr 2013

Website.Screenshotgrafik erstellt von S4P Marketing Jürgen A. Slowik


Der Hochwald Schützenverein Reinsfeld geht mit einer neuen Webpräsenz in das Jahr 2013. Gemeinsam mit der Agentur START4PUBLICITY von Jürgen A. Slowik wurde eine neue Webpräsenz kostenlos für den Verein erstellt, die vom Vorstand in Zukunft in Eigenregie gepflegt und aktualisiert wird. Alle Unternehmenspartner der Internetpräsenz der Gemeinde Reinsfeld unter reinsfeld.de ermöglichen diese kostenfreie Kooperation für den Verein durch ihre Präsentation als Förderer des HSV-Reinsfeld auf dem neuen Webportal www.hsv.reinsfeld.de . Ein weiterer Gewinn für Partner, Gemeinde und Verein...mehr (Text/Grafik erstellt von S4P Marketing PR Sponsoring Jürgen A. Slowik 3/2013)

Tradition: Ostereierschießen beim Schützenverein

Bilder/Grafik Archiv Copyright S4P Marketing PR Sponsoring Juergen A. Slowik

Ostereierschießen heißt es traditionell auch in diesem Jahr beim Hochwald Schützenverein Reinsfeld e.V. Dazu laden die Schützenfreunde an den Ostertagen in das idyllische Schützenhaus ein. Statt die bunten Ostereier zu suchen wird hier für Treffsicherheit je ein buntes Ei ausgelobt. Auch Kinder können mitmachen, denn für unter 12-jährige stehen Lasergewehre am Ostersonntag und Ostermontag bereit. (Text / Grafik Erstellt von S4P Marketing PR Sponsoring Juergen A. Slowik )

Anträge für HSV-Jahreshauptversammlung am 19. März sind bis zum 12. März schriftlich zu stellen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Samstag, 19.03.2016 um 20.00 Uhr im Schützenhaus Reinsfeld statt.Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

1.         Begrüßung, Totengedenken

2.         Bericht der 1. Vorsitzenden

3.         Bericht des Kassenwartes

4.         Bericht der Kassenprüfer

5.         Bericht des Sportwartes

6.         Bericht des Jugendwartes

7.         Entlastung des Vorstandes

8.         Neuwahlen des gesamten Vorstandes

9.         Anträge an die Mitgliederversammlung

10.      Verschiedenes               

 

Anträge an die Jahreshauptversammlung sind bis spätestens Samstag, 12. März schriftlich an die 1. Vorsitzende des HSV Reinsfeld 1972 e.V., Marie-Luise Schuld, Wiesenstr. 13, 54421 Reinsfeld einzureichen. Alle Mitglieder des Hochwald-Schützenvereins sind herzlich eingeladen.

 

Ausschreibung Lehrgang § 27 Spreng-Gesetz 1/2015 Wiederladen und Schwarzpulverschießen

Im Schützenhaus Reinsfeld des Hochwald Schützenverein (HSV Reinsfeld) findet Anfang 2015 ein Lehrgang nach § 27 Spreng-Gesetz statt. Inhalt: Wiederladen von Patronenhülsen und Verwendung von Schwarzpulver. An drei Tagen wird der Kurs vom staatlich anerkannten Lehrgangsträger Conny Faißt im Schützenhaus abgehalten. Termine sind der 17.01. und 18.01. sowie der Abschluß- und Prüfungstag 24.01.2015. Dieser Kombinationskurs mit Prüfung für "Wiederladen von Patronenhülsen" und "Verwendung von Schwarzpulver zum Schießen mit Vorderladerwaffen und Böllerschießen kostet 100 € zuzüglich Prüfungsgebühr. Die Kursunterlagen werden nach Eingang der Kursgebühr per Email zugestellt. Für das Böllerschießen steht auch eine Kanone zur Verfügung. Vorraussetzung für die Teilnahme an den Lehrgängen ist das vollendete 21. Lebensjahr sowie eine gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung. Der Antrag ist erhältlich bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Ansprechpartner Frau Beiling. Ganz wichtig für alle Lehrgangs-Interessenten: Die Erteilung der Unbedenklichkeitsbescheinigung kann bis zu acht (8) Wochen dauern. Eine Teilnahme ist aber nur möglich, wenn die Unbedenklichkeitsbescheinigung vor Beginn des Lehrgangs vorliegt!! Deshalb umgehend mit der Kreisverwaltung in Verbindung setzen. Anmeldungen unter: Conny Faißt,  Staatlich anerkannter Lehrgangsträger, Im Königsgäßchen 9, 54413 Bescheid, Tel. 0172-9743376, Fax 06509-910856 oder per Email Conny-Faisst(@)t-online.de

Anträge für HSV-Jahreshauptversammlung am 28. März sind bis zum 21. März schriftlich zu stellen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Samstag, 28. März 2015, um 20.00 Uhr im Schützenhaus Reinsfeld statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungs- und Abstimmungspunkte:

1. Begrüßung, Totengedenken

2. Bericht der 1. Vorsitzenden

3. Bericht des Kassenwartes

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Bericht des Schießleiters/Sportwartes

6. Bericht des Jugendwartes

7. Entlastung des Vorstandes

8. Neuwahlen eines Teils des Vorstandes

9. Satzungsänderung in §19

10. Anträge an die Mitgliederversammlung

11. Verschiedenes

Anträge an die Jahreshauptversammlung sind bis spätestens Samstag, den 21. März schriftlich an die 1. Vorsitzende Marie-Luise Schuld, Wiesenstr. 13, 54421 Reinsfeld einzureichen. Alle Mitglieder des Hochwald-Schützenverein 1972 Reinsfeld e.V. sind herzlich eingeladen.

Tradition: Ostereierschießen beim Schützenverein

Bilder/Grafik Archiv Copyright S4P Marketing PR Sponsoring Juergen A. Slowik

Ostereierschießen heißt es traditionell auch in diesem Jahr beim Hochwald Schützenverein Reinsfeld e.V. Dazu laden die Schützenfreunde an den Ostertagen in das idyllische Schützenhaus ein. Statt die bunten Ostereier zu suchen wird hier für Treffsicherheit je ein buntes Ei ausgelobt. Auch Kinder können mitmachen, denn für unter 12-jährige stehen Lasergewehre am Ostersonntag und Ostermontag bereit. (Text / Grafik Erstellt von S4P Marketing PR Sponsoring Juergen A. Slowik )

 

Termine der diesjährigen Vereinsmeisterschaften des HSV

Für die diesjährigen Vereinsmeisterschaften des Hochwald Schützenverein Reinsfeld im September wurden folgende Termine und Zeiten für die jeweiligen Kaliber im Reinsfelder Schützenhaus festgelegt:
Sonntag, 14.09.2014 ab 10.00 Uhr - nur Klein Kaliber (KK)
Freitag, 19.09.2014 ab 19.00 Uhr - alle Kaliber
Samstag, 20.09.2014 ab 14 bis 16.30 Uhr - alle Kaliber
Sonntag, 21.09.2014 ab 10.00 Uhr - alle Kaliber mit anschließendem gemütlichem Beisammensein im Schützenhaus. Die Ehrung der Sieger erfolgt in der nächsten Mitgliederversammlung des HSV. Anmeldungen werden im Schützenhaus vorgenommen.

Goddi Koster löst Ernst Roth als Schützenkönig ab

Wie in jedem Jahr wurde an Fronleichnam beim Hochwald Schützenverein Reinsfeld das traditionelle Königsschießen ausgetragen. Um 14.00 Uhr eröffnete Ernst Roth ( König 2013 ) das Schießen auf den hölzernen Adler. Mit dem 279. Schuss fiel der rechte Flügel. Thomas Barnickel war der glückliche Schütze und wurde somit 1. Ritter. Nach weiteren 149 Schuss fiel der linke Flügel. Gernot Breit holte sich den Titel als 2. Ritter. Der 450. Schuss schließlich brachte den hölzernen Vogel zu Fall. Gottfried Koster landete den siegbringenden Schuß  und wurde somit Schützenkönig des Jahres 2014, was von allen Schützenfreunden im Anschluss gebührend gefeiret wurde.

Jahreshauptversammlung vertagt - Neuer Termin folgt


Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Hochwald Schützenverein 1972 Reinsfeld e.V. , die am Samstag, 23.03.2013 um 19.00 Uhr im Schützenhaus Reinsfeld stattfinden sollte - wurde vertagt. Ein neuer Termin wird in Kürze bekannt gegeben. Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

1. Begrüßung, Totengedenken
2. Bericht der 1. Vorsitzenden
3. Bericht des Kassenwartes
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Bericht des Schießleiters/Sportwartes
6. Bericht des Jugendwartes
7. Entlastung des Vorstandes
8. Neuwahlen des 2. Vorsitzenden
9. Verschiedenes
Anträge an die Jahreshauptversammlung sind bis spätestens Samstag, 16. März schriftlich an die 1. Vorsitzende Marie-Luise Schuld, Wiesenstraße 13, 54421 Reinsfeld einzureichen. Alle Mitglieder des Hochwald-Schützenvereins sind herzlich eingeladen.

15. Oktober: Hygieneschulung im Schützenhaus Reinsfeld

Bild/Grafik Copyright S4P Marketing Jürgen A. Slowik

Gemäß Infektionsschutzgesetz und Lebensmittelhygieneverordnung findet am Montag, 15.Oktober um 15 Uhr im Schützenhaus in Reinsfeld eine Hygieneschulung  statt. Die Schulung ist eine Folgebelehrung und wird von einem Mitarbeiter der Lebensmittelaufsicht der Kreisverwaltung Trier-Saarburg durchgeführt. Alle im Lebensmittelbereich tätigen Personen sind hierzu herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (Text/Foto erstellt von S4P Marketing PR Sponsoring Jürgen A. Slowik 10/2012)

Tradition: Ostereierschießen beim Schützenverein

Bilder/Grafik Archiv Copyright S4P Marketing PR Sponsoring Juergen A. Slowik

Ostereierschießen heißt es traditionell auch in diesem Jahr beim Hochwald Schützenverein Reinsfeld e.V. Dazu laden die Schützenfreunde auch in diesem  Jahr in das idyllische Schützenhaus ein. Statt die bunten Ostereier zu suchen wird hier für Treffsicherheit je ein buntes Ei ausgelobt. Auch Kinder können mitmachen, denn für unter 12-jährige stehen Lasergewehre am Ostersonntag und Ostermontag bereit. (Text / Grafik Erstellt von S4P Marketing PR Sponsoring Juergen A. Slowik )

 

Anzeigen der Förderer

HSV-Projektpartner

Marketing & Umsetzung
Website hsv.reinsfeld.de